Angebot!

Effol Drachenblut Filmpflaster nur € 8,99

Effol Drachenblut Filmpflaster

Inhalt: 250ml

Gewicht: 0,750 kg

Versandkostenpauschale (innerhalb Deutschlands) € 1,99

13,45 8,99

Enthält 19% MwSt.
35,96 / 1 L
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Beschreibung

Effol Drachenblut Filmpflaster

Die innovative Rezeptur sorgt für einen er die Wunde vor Umweltkeimen aus zum Beispiel Schmutz, Urin und Schweiß schützt. Die Regeneration der Haut und die Zellneubildung können ungestört ablaufen.

Die Rezeptur basiert auf einem natürlichen Latex des Drachenbaumes und verzichtet auf schmerzhafte Wunddesinfektion durch Alkohol. Mit Schutzfilm. Dopingfrei.

Effol Drachenblut Filmpflaster Inhalt: 250ml

Der Name Drachenblut von Dracaena cinnabari kommt erstmals bei Dioscorides, Plinius dem Älteren und anderen antiken Dichtern vor. Plinius zufolge beruht der Name Drachenblut (lateinisch Sanguis Draconis) auf einer Schlacht zwischen einem Elefanten und einer Drachen-ähnlichen Kreatur. Der Kampf führte dazu, dass sich das Blut der beiden Tiere vermischte. Dem Harz wurde eine magische Wirkung nachgesagt und es wurde für seine angebliche medizinische Wirkung von den Griechen,Römern und Arabern sehr geschätzt.
Während der Zeit des römischen Reiches wurde das Harz von den Arabern nach Europa über Bombay oder manchmal überZanzibar transportiert, was zu den Namen „Zanzibar Drachenblut“ führte. Der arabische Name „dam-ul-akh-wain“ ist nach wie vor gebräuchlich in diesen Regionen.
Ursprünglich bezeichnete Drachenblut ein Harz (Dracaena cinnabari) von der Insel Sokotra im Golf von Aden, Dracaena ombet subsp. schizantha, an dersomalischen Küste, sowie die Harze der Palme Daemonorops draco in Südostasien. Der Name dehnte sich auf andere ähnliche Harze aus, die aus Pflanzen der Gattungen Daemonorops, Dracaena (Drachenbäume), Croton (eine Gattung der Wolfsmilchgewächse) und Pterocarpus (eine Gattung der Hülsenfrüchtler) gewonnen werden.[1] Daneben ist in der historischen Literatur (Sanguis Draconis, chinesisch 血竭 ‚abgezapftes Blut‘) der Name auch für Zinnober (Cinnabarit) und andere rote Essenzen üblich.
Socotrisches Drachenblut ist im Periplus Maris Erythraei, einem Seehandelsregister des 1. Jahrhunderts für den Stillen Ozean, erwähnt[2] und wurde über dieWeihrauchstraße gehandelt. Kanarisches Drachenblut Dracaena draco wurde seit dem 15. Jahrhundert über Spanien nach Europa importiert. Quelle wikipedia
Freundschaft muss man pflegen. Das ist nicht nur eine bewährte Lebensweisheit, sondern auch unser Verständnis von der Beziehung zwischen Mensch und Pferd. Freundschaft bedeutet für uns Verantwortung, Fürsorge, Vertrauen und Wertschätzung. Effol stellt die Freundschaft zum Pferd in den Mittelpunkt, denn pflegen ist keine lästige Pflicht, sondern ein gern ausgeübter Freundschaftsdienst.
Erfahrene Turnier- und Freizeitreiter, Züchter und Fahrer in der ganzen Welt – eben alle für die Ihr Pferd nicht nur ein Nutztier, sondern ein Freund ist, den sie gerne fürsorglich pflegen – vertrauen der bewährten Marke Effol. Hochwertige, natürliche Bestandteile garantieren den hohen Qualitätsstandard unseres Komplettprogramms. Seit über 100 Jahren setzen wir uns für die Vitalität, Leistungsstärke und Gesunderhaltung Ihres Pferdes ein. Effol Qualitätsprodukte gibt es nur in guten Reitsportfachgeschäften.
Das Komplettprogramm der Effol Pflegeprodukte sorgt für das Wohlbefinden Ihres Pferdes. Alle Effol Pflegeprodukte sind dermatologisch getestet; zudem werden die Rohmaterialien nach dem Arzneimittelrecht verarbeitet. Daher sind unsere Produkte äußerst haut- und fellverträglich.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Effol Drachenblut Filmpflaster nur € 8,99”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.